Direkt zum Inhalt
Zeitarbeit Hilft

Zeitarbeit hilft

ZUKUNFT ⁴

Gut ein Drittel der Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sind bereits hoch digitalisiert – Tendenz steigend. Schon jetzt werden Rekrutierungsprozesse immer aufwändiger. Es mangelt nicht mehr ausschließlich an Fachkräften, sondern allgemein an Arbeitnehmern. Dadurch spielt die Mitarbeiterbindung eine immer größere Rolle. Und Weiterbildung ist gleich auf doppelte Weise relevant: Einerseits steigt die Arbeitgeberattraktivität, wenn Mitarbeiter sich gefördert und gefordert fühlen. Andererseits können Unternehmen nur dann die Nachfrage ihrer Kunden bedienen, wenn sie ihre Mitarbeiter auf die Herausforderungen der Digitalisierung vorbereiten. Diese Herausforderungen stehen letztlich unter der entscheidenden Frage: Wie kann man auf die Veränderungen reagieren und gleichzeitig kostendeckend arbeiten, damit man wettbewerbsfähig bleibt?

Aus diesen Herausforderungen hat der iGZ vier Themenschwerpunkte definiert, bei denen Zeitarbeit zukünftig helfen kann:

1. Digitalisierung
2. Mitarbeitergewinnung
3. Kompetenzmanagement
4. Wettbewerbsfähigkeit

Zeitarbeit hilft dem Wirtschaftsstandort Deutschland, Unternehmen und Arbeitnehmern. Und Zeitarbeit unterstützt die Wirtschaft bei diesen vier Herausforderungen der Zukunft!

DEUTSCHLAND

Zeitarbeit hat positive Wirkungen – sowohl für die Wirtschaft als auch auf dem Arbeitsmarkt. Mithilfe der Arbeitnehmerüberlassung können sich Unternehmen auf ihre eigenen Kernkompetenzen konzentrieren – der flexible Personaleinsatz bei Projektarbeiten, Konjunktur- und Auftragsschwankungen und auch die Rekrutierung neuer Mitarbeiter ist keine personalwirtschaftliche Herausforderung des Einsatzunternehmens mehr. Darum kümmert sich das Zeitarbeitsunternehmen.

Weiterlesen

UNTERNEHMEN

iGZ-Mitgliedsunternehmen...

... arbeiten mit einem rechtssicheren Tarifvertrag und zahlen faire Löhne.

... finden Lösungen für Ihre Anforderungen.

... fördern Qualifikation und Weiterbildung.

... halten sich an den iGZ-Ethik-Kodex.

... sichern den Betriebsfrieden.

Weiterlesen

ARBEITNEHMER

Wie Zeitarbeit konkret anderen Arbeitnehmern geholfen hat? Die drei Praxisbeispiele verraten es.
  • Mazlum Türküncü hat in seinem Einsatzunternehmen den passenden Ausbildungsplatz gefunden (>Beispiel 1).
  • Stefanie Piccolo hat sich von der Produktionshelferin zur Personaldisponentin in der Zeitarbeitsfirma hochgearbeitet (>Beispiel 2).
  • Und Uwe Gudd kann dank Zeitarbeit seine Reiselust mit dem Arbeitsleben kombinieren (>Beispiel 3).

Weiterlesen

igz
Jede neue Herausforderung angenommen
„Frau Piccolo“, schallt es durchs Treppenhaus, „warten Sie! Hier ist gerade jemand abgesprungen, Sie können morgen als Produktionshelferin bei uns anfangen!“ – Heute, 15 Jahre später, hat Stefanie Piccolo die Schreibtischseite gewechselt. Noch immer arbeitet sie für das iGZ-Mitglied Piening Personal, inzwischen organisiert sie aber als Disponentin selbst die Einsätze der knapp 100 Zeitarbeitskräfte in der Niederlassung in Beckum.
igz
Ein echter Globetrotter
Wenn Uwe Gudd anfängt aufzuzählen, in welchen Ländern dieser Erde er gewesen ist, kann man ihn besser fragen, wo er noch nicht war, das geht schneller. Der Zeitarbeitnehmer ist nicht nur ein Weltenbummler, er dürfte auch einer der langjährigsten Zeitarbeitnehmer überhaupt sein: Im August überreichte ihm der Geschäftsführer des iGZ-Mitgliedsunternehmens Kurt Schuhmacher KG, Dipl.-Ing. Hans-Jürgen Sommer, die Urkunde zur 40-jährigen Mitarbeit in der Firma.

iGZ-News

IG-Zeitarbeit News

Visionen für die Zeitarbeit definieren

19.04.2018

Der iGZ-Bundesvorsitzende Christian Baumann (M.) appellierte an die Unternehmer, "selbstbewusst, mutig, integer und zukunftsgewandt" zu sein.

Auf Einladung von Edgar Schröder sprach er vor rund 200 Zuhörern über die Reputation der Zeitarbeitsbranche in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft....

Fallstricke bei der Überlassung ins Ausland beachten

19.04.2018

iGZ-Juristin Judith Schröder wies auf rechtliche Fallstricke bei der Überlassung von Zeitarbeitnehmern ins Ausland hin.

Warum ist das Thema Arbeitnehmerüberlassung ins Ausland im Moment so akut?Judith Schröder: Die grenzüberschreitende Arbeitnehmerüberlassung ist keine Seltenheit. Im Fall der...

Maike Fortmeier neu im Veranstaltungsreferat

17.04.2018

Frischer Wind für das iGZ-Veranstaltungsreferat: Maike Fortmeier (r.) unterstützt künftig Referatsleiterin Kirsten Redeker (M.). Bettina Richter wechselt in die iGZ-Abteilung "Qualitätsmanagement - Personal, Organisation, Bildung".

Die gelernte Veranstaltungskauffrau Maike Fortmeier freut sich, ab...

Daten transparent machen

17.04.2018

Rund 60 iGZ-Mitglieder nutzten in Hamburg die Gelegenheit, sich über die Neuerungen der Datenschutzgrundverordnung zu informieren.

Wertvolle Tipps und Antworten gab er den rund 60 anwesenden Mitgliedern. Die anstehende Frist der Datenschutzgrundverordnung zum 25. Mai regierte die Agenda und...

Pflegebereich hat Sorgen: Zeitarbeit kann helfen

13.04.2018

iGZ-Hauptgeschäftsführer Werner Stolz diskutierte mit den Seminarteilnehmern über die Rahmenbedingungen des Einsatzes von Personaldienstleistern im Gesundheitswesen.

Gerade in den vergangenen Monaten gab es viele mediale Berichte, die sich erstaunt darüber ausließen, dass...

AÜG-Reform verunsichert Zeitarbeitnehmer

13.04.2018
Entgegen den Absichten des Gesetzgebers beschere die AÜG-Reform vielen Zeitarbeitnehmern zwar ein Gehaltsplus durch Equal Pay, gleichzeitig herrsche aber auch Angst vor häufigeren Einsatzwechseln mit Gehaltsrückgang oder einem Jobverlust. Generell, so Orizon in seiner Pressemitteilung, herrsche eine...

Datenschutz auf der Zielgeraden

12.04.2018
Egal, ob es sich dabei um Daten von Bewerbern oder von Kunden handelt, online oder im Print-Format: Die Daten dürfen nur für einen bestimmten Zweck gespeichert oder verarbeitet werden. Danach ist es Vorschrift, die Daten wieder zu löschen. Andernfalls drohen den Unternehmen hohe Bußgelder....

Weil (SPD): Arbeitsplätze in Deutschland halten

11.04.2018

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD): „Wir werden in der Autoindustrie mindestens 110.000 Arbeitsplätze verlieren, wenn wir die Batterieerzeugung nicht in Deutschland behalten können.“ (Foto: stk / Christian Burkert)

Diese Entwicklungen werden auch an der...

Mehr Wertschätzung für Zeitarbeitnehmer gefordert

09.04.2018

Der iGZ-Bundesvorsitzende Christian Baumann kritisierte im Gespräch mit dem Hamburger Abendblatt die mangelnde Wertschätzung der Gesellschaft gegenüber Zeitarbeitnehmern.

Unter dem Titel „Zeitarbeit - ein zunehmend gefragtes Sprungbrett“ berichtet der iGZ-Bundesvorsitzende unter anderem darüber, dass der...

VBG-Gefahrtarife sinken

06.04.2018
Die Gefahrtarife betragen für die Teiltarifstelle 11.1 (Beschäftigte in Dienstleistungsbereichen sowie Stammpersonal) 0,65 Euro (vormals: 0,77 Euro) und für alle anderen Beschäftigten (Teiltarifstelle 11.2) 6,52 Euro (vormals: 7,87 Euro). Damit sinken die Beiträge erneut bei gleicher Lohnsumme. Unverändert...

Speker: Krankheitstage fair vergleichen

06.04.2018

Marcel Speker, iGZ-Leiter Kommunikation und Arbeitsmarktpolitik: „Bei der Analyse der Krankheitstage von Zeitarbeitsbeschäftigten werden häufig Äpfel mit Birnen verglichen.“

In der Zeitarbeitsbranche seien überdurchschnittlich viele Hilfskräfte beschäftigt, die oftmals körperliche Arbeiten verrichten. „...

PDK-Ausbildung verspricht Abwechslung

06.04.2018

Auch Gruppenarbeiten sind Teil der iGZ-Praxistage für PDK-Azubis.

Neben dem fachlichen Input durfte auch der Austausch der Azubis untereinander nicht fehlen. „Ich mag meine Ausbildung zur Personaldienstleistungskauffrau sehr. Sie ist abwechslungsreich und ich kann jeden Tag neue Herausforderungen...

Digitalisierung schafft Arbeitsplätze

05.04.2018
Ein weiteres Ergebnis der Studie ist, dass Firmen, die ihre Prozesse digitalisieren und automatisieren, häufiger die Anzahl ihrer Arbeitsplätze erhöhen als Unternehmen, die sich kaum mit der Digitalisierung beschäftigen. Unternehmen mit einem hohen Digitalisierungsgrad generieren ebenso einen höheren Umsatz.4.0-...

Zeitarbeit öffnet Tür in Beschäftigung

05.04.2018

Oliver Nazareth, iGZ-Landesbeauftragter Schleswig-Holstein und Geschäftsführer des iGZ-Mitglied personalpartner, fordert, dass die Vorrangprüfung für die Zeitarbeitsbranche ausgesetzt bleiben soll.

„Herr K. hat uns sofort von seinen Fähigkeiten überzeugt“, erinnert sich Monya Milatz, Personal- und...

Langfristige Perspektive durch Zeitarbeit

04.04.2018

Erika Drößler, Geschäftsführerin troj Personaldienste GmbH, stand dem Stadtmagazin Schweinfurt Rede und Antwort. Quelle: gmag

Rund ein Viertel der Zeitarbeitnehmer, die aus der Arbeitslosigkeit kommen, wechseln nach einem Jahr in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung außerhalb der Zeitarbeit. Das...

Aufschwung am Arbeitsmarkt hält an

29.03.2018
„Die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt setzte sich auch im März fort: Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung sind weiter gesunken, die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung bleibt auf Wachstumskurs, und die Nachfrage nach Arbeitskräften befindet sich nach wie vor auf einem sehr hohen...

Zeitarbeitslöhne steigen am 1. April

29.03.2018
Ab dem 1. April gelten folgende Mindestlöhne: West ab 1. April 2018Ost ab 1. April 2018Entgeltgruppe 19,499,27Entgeltgruppe 210,139,37Entgeltgruppe 311,8310,95Entgeltgruppe 412,5211,58Entgeltgruppe 514,1313,09Entgeltgruppe 615,9014,72Entgeltgruppe 718,5717,18Entgeltgruppe 819,9818,47Entgeltgruppe...

iGZ-Bundeskongress: Gregor Gysi kommt

28.03.2018
Los geht es um 9 Uhr mit einer Versammlung für die rund 3.500 iGZ-Mitgliedsunternehmen. Anschließend eröffnet der iGZ-Bundesvorsitzende Christian Baumann um 13 Uhr den öffentlichen Teil des iGZ-Bundeskongresses. Durch die Veranstaltung führt Anke Plättner, Fernsehjournalistin und Moderatorin.Streitgespräch mit Gregor...

Rekordjahr am Arbeitsmarkt?

27.03.2018
Laut IAB-Pressemitteilung steht die Beschäftigungskomponente des IAB-Arbeitsmarktbarometers mit 108,1 Punkten außerordentlich hoch. Das seien 0,4 Punkte mehr als im Februar. Der Indikator liege damit schon beachtlich nahe am maximal erreichbaren Wert von 110 Punkten. „2018 wird aller Voraussicht nach ein...

Zeitarbeit im weißen Kittel

27.03.2018
„Zeitarbeit in der Gesundheitsbranche“ lautet denn auch das Titelthema. Beleuchtet werden alle Aspekte der Personaldienstleistung in diesem Sektor.InterviewDie Z direkt! liefert nicht nur konkrete Fallbeispiele, sondern auch Zahlen zur Entwicklung des Potenzials und unter anderem eine...